Dienstag, Oktober 16, 2018

"Happy Animales Spanien" ist ein eingetragener wohltätiger Verein.

Er setzt sich für das Wohl von verarmten und verlassenen Tieren ein.

Auf der Finca werden vernachlässigte Tiere aufgenommen,

wieder aufgepäppelt und in gute Hände weiter vermittelt.

 


Die Tiere werden medizinisch
- versorgt
- geimpft
- kastriert.

 

 


Wie alles begann:


Aus dem Vorhaben wieder dem Reitsport zu frönen, wurde eine Hilfsmission. Das in Spanien andere Vorstellungen über die Tierhaltung herrschen, war schon klar, dass es mit dem Reiten erst mal nichts werden würde ebenso.

Also wurden erst mal die Ärmel hochgekrempelt und mit angepackt. Nach jahrelangen Besuchen auf der Finca konnte der Pächter im Frühjahr 2013 von heute auf morgen kein Futtergeld mehr für die Tiere aufbringen.

Die Tiere magerten bis auf die Knochen ab und waren in einem mehr als elenden Zustand. Es schossen einem die Tränen in die Augen wenn man die Tiere so sah!
 

Somit entstand der Entschluss, selbst aktiv zu werden. Zuerst unterstützten wir mit Futterkauf, mit unserem eigenen Geld, dann begannen wir Flohmarktwaren zu sammeln, um diese wieder zu verkaufen.

1 x im Monat wurde ein „Tag der offenen Tür“ eingerichtet, um mit dem Umsatz dieses „Festes“ die Unterhaltungskosten einigermaßen zu erwirtschaften und für Futterspenden zu sorgen.

Freunde und freiwillige Helfer wurden mit eingespannt, um sich handwerklich zu betätigen, und wir begannen Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

 ------------------------------------------------- 

 Dank vielfältiger Unterstützung konnten letztes Jahr 20 Hunde und 3 Katzen mit Schutzvertrag in ein neues zu Hause vermittelt werden.

Durch Eure Hilfe können wir Straßenkatzen auf der Finca aufnehmen, mit ausreichend Futter versorgen, kastrieren und anschließend wieder freilassen.

---------------------------------------------------

Unsere Arbeit beschränkt sich  mittlerweile nicht nur auf die Tiere der Finca:

Wir kontrollieren regelmäßig Anzeigen von Tierquälereien in der Umgebung, besprechen mit den Besitzern Lösungen und führen dann natürlich auch Nachkontrollen durch - und wenn es gar nicht mehr anders geht, werden die Tiere sogar konfisziert.

 

 

Wir sind:

 

  Miguel   

 

Solange   

  

  Mona   

 

 

... und viele Freiwillige Helfer

     

 

Happy Animales Spanien

Spenden mit Paypal

Bitte Betrag eingeben. (5 EUR min.)

Sponsoren

Radio Costa
Bar Establo
 
 Danny's Immo Tours